2 Katzenbabies hatten Glück

Hier ist die Geschichte von den beiden Katzenbabies Poldi und Carlos, aus dem Tierheim La Nucia, Costa Blanca.

Es war im Urlaub an der Costa Blanca... 2014

wie üblich besuche ich die Tierheime und sah die beiden Kleinen Kitten in einem Käfig. Sie saßen so traurig da und ich ging dann fragen , wie lange die schon da sind. Ich wußte ja, das sie in dem Käfig zu ihrer Sicherheit waren, denn im großen Katzengege wäre das Futter immer von den anderen weggefressen.

Es war mir auch klar, das die beiden keine guten Chancen hatten, das sie adoptiert werden würden. Es gibt genug Katzen , jeder findet selber was auf der Strasse oder im Garten.  die Kleinen waren also schon 4 Wochen in diesem Käfig und ich konnte nicht anders und sagte zu, das ich sie mitnehmen werde.  Man machte die Papiere fertig und so ging es ab nach Deutschland. 

Die Reise überstanden sie ohne Probleme, waren am Anfang sehr verstört und mussten eigentlich erstmal lernen zu rennen und spielen. Sehr dünn und mickrig sahen sie aus

hier sahen sie aber schon viel besser aus.....

Sie lieben sich heiss und innig....

Sie nahmen zu und wurden entzückende Kätzchen, die dann die Sonne in Deutschland genießen konnten.

 

 

Carlos, der Rote hat ja so schöne Tupfen und Streifen, sein Fell war sehr kurz zu dieser Zeit.

Sie tobten und sie schliefen zusammen, also trennen kommt auf keinen Fall in Frage

ein paar besondere Fotos mussten sein.. bei so hübschen Fotomodels

Das schönste Spielzeug war die Plastikwanne.. ein runden Stein rein und es wurde stundenlang gekugelt :)

Die beiden wuchsen und wurden immer lustiger, schmusiger und schöner

Aus den kleinen Würmchen wurden so tolle Miezen, waren so aufgeweckt und verspielt.  Trotz allem gab es keine Anfrage auf Adoption..

 

immer schön spielen.. das gekaufte Spielzeug war nicht so lange interessant. Am längsten wurde mit kleinem Ästchen gespielt oder einer kleinen Knisterpapierkugel.....

 

Man kann auch beim fernsehen nerven .....

Müde gespielt ...

 

Nun hat sich das Glück gemeldet und die beiden haben ein tolles Zuhause gefunden.  Noch vor Weihnachten konnten sie nach München ziehen und können auf 80 qm durch die Wohnung toben. 

Alles Gute meine hübschen Buben, wir bleiben in Verbindung.